Fahrtenbuch

Das Fahrtenbuch kommentiert die Fahrstrecken, die mit einem Auto oder LKW zurückgelegt werden.

Im Firmenwagen muss ein Fahrtenbuch geführt werden, damit man bei der Vielzahl der Mitarbeiter hier den Überblick bewahrt, gerade auch die elektronischen Fahrtenbücher können hier genutzt werden.

Nach Verkehrsverstößen im Straßenverkehr können die deutschen Behörden unter Umständen im Einzelfall Maßnahmen wie das Führen eines Fahrtenbuches auferlegen. Diese Maßnahmen unterstützen die Strafverfolgung und können die Ermittlungen der Behörden erleichtern. Angaben zur Fahrtstrecke werden nicht explizit gefordert in diesem Buch. Allerdings ist der Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstätte aufzuzeichnen.

Das Buch kann auch für die Schifffahrt und Luftfahrt angewandt werden, als Logbuch und Seefahrtbuch sowie als Flugbuch.

Kontrolle der Strecken
Im Fahrtenbuch können Sie also immer Ihre Strecken, die Sie gefahren sind, selbst effektiv kontrollieren und eintragen. Das Buch kann bei Polizei und anderen Ämtern im Fall der Kontrolle vorgelegt werden.